Wie kann man Geld sicher inverstieren?

Wenn es um Geldanlagen geht, dann steht für viele Menschen die Sicherheit des angelegten Geldes im Vordergrund. Das ist auch richtig, denn niemand möchte sein hart verdientes Geld verlieren.

Aber wie kann man Geld sicher anlegen? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Durch Diversifikation (Streuung) und durch Absicherung.

Streuung bedeutet erstens, sein Geld auf möglichst viele unterschiedliche Investitionen zu verteilen. Und zweitens, das Geld zu möglichst vielen unterschiedlichen Zeitpunkten zu investieren. Absicherung bedeutet, in Krisenzeiten den Wertverlust getätigter Investitionen zu begrenzen. Wenn Sie diese Regeln einhalten, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.  

Beschäftigen wir uns zunächst mit den unterschiedlichen Investitionen. Wenn Sie Geld über mehrere Jahre hinweg investieren möchten, so stehen Ihnen drei Anlageformen zur Verfügung: Aktien, Renten und Immobilien.

Andere Anlageformen sind auf Dauer nicht geeignet, Geld sicher anzulegen. Wichtig ist in jedem Fall, in möglichst viele Werte gleichzeitig zu investieren. Dafür wurden schon vor mehr als 100 Jahren sogenannte Investmentfonds  entwickelt. Ein Aktienfonds beispielsweise ist ein Produkt, bei dem Sie Ihr Geld zeitgleich in viele Unternehmen  investieren. Das Gleiche gilt für Immobilienfonds oder Rentenfonds.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...